News

06.06.2017

Marcel Auermann verstärkt Chefredaktion beim WESER-KURIER

Marcel Auermann wechselt am 1. Oktober 2017 als Stellvertretender Chefredakteur und Head of Digital zum WESER-KURIER. Derzeit ist der 39-jährige Mitglied der Chefredaktion des „Nordkurier“ in Neubrandenburg. Seine journalistische Laufbahn hat der gebürtige Schwabe bei der „Heilbronner Stimme“ begonnen, wo er nach dem Volontariat mehrere Stationen durchlief. 2013 wechselte er nach Neubrandenburg, zunächst als Redaktionsleiter des Zentraldesks. „Herr Auermann ist ein leidenschaftlicher Redaktionsmanager und steht für die enge Verzahnung von Print und Online. Ich freue mich, dass er unser Team in dieser Zeit des radikalen Medienwandels verstärkt“, sagt WESER-KURIER Chefredakteur Moritz Döbler.

Quelle WESER-KURIER Mediengruppe

06.06.2017

Markus Hauke neuer Leiter Unternehmenskommunikation der MADSACK Mediengruppe

Markus Hauke wird zum 1. Juli 2017 die Leitung der Unternehmenskommunikation der MADSACK Mediengruppe übernehmen. Der 36-Jährige kommt von der „Neue Presse“ in Hannover, bei der er seit 2015 stellvertretender Chefredakteur ist.

31.05.2017

Gemeinsam-Preis: „Braunschweiger Zeitung“ ehrt zum 14. Mal Ehrenamtliche

Dom Ehrenamtliche aus der Region Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg, Helmstedt, Peine, Gifhorn und Wolfenbüttel für ihr bürgerschaftliches Engagement. Insgesamt sind für die Gemeinsam-Preise 11.000 Euro ausgelobt, gestiftet von der Volkswagen Financial Services AG, dem Braunschweiger Dom, der Braunschweiger Versorgungs-AG & Co.KG BS Energy sowie dem BZV Medienhaus.

31.05.2017

„Braunschweiger Zeitung“ erhält Global Media Award für das Konzept der „Bürgerzeitung“

Das Konzept der „Bürgerzeitung“ der „Braunschweiger Zeitung“ wurde in New York mit  einem Global Media Award ausgezeichnet. Verliehen wird der Global Media Award von der International News Media Association, einem Zusammenschluss von rund 7500 Medienschaffenden und Unternehmen in über 60 Ländern. Ihre Ziele: Voneinander lernen, die besten Ideen diskutieren, Kontakte schaffen. Ihr Hauptquartier ist in Dallas. Seit 1935 zeichnet die INMA herausragende Leistungen von Medienunternehmen aus.

31.05.2017

„Walsroder Zeitung“ mit 132-seitigen Sonderausgabe zum 150jährigen Bestehen

Aus Anlass des 150-Jahr-Jubiläums am 1. August 2017 erschien die „Walsroder Zeitung“ (WZ) am 29. Mai mit einer 132-seitigen Sonderausgabe. Bereits am 19. Mai 2017 gab es unter dem Motto „WZ and Friends“ einen offiziellen Empfang im Vogelpark Walsrode. Höhepunkt der Feierlichkeiten wird das WZ-Leserfest „WZ am See“ am Walsroder Klostersee für Leser, Kunden und Freunde der „Walsroder Zeitung“ am 12. August sein.

29.05.2017

Deutscher Lokaljournalistenpreis 2016 für „LANDESZEITUNG für die Lüneburger Heide“

Die „LANDESZEITUNG für die Lüneburger Heide“ erhält für das crossmediale Projekt „Aufwachsen als Flüchtlingskind“ den 1. Preis des Deutschen Lokaljournalistenpreis 2016 der Konrad-Adenauer-Stiftung. In der Begründung der Jury heißt es, dass die Redaktion aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchte, was Kinder und Jugendliche für den Integrationsprozess insgesamt leisten.

24.05.2017

Staatsanwaltschaft Hannover lädt Journalisten vor

Auf der Suche nach undichten Stellen, die vertrauliche oder geheime Informationen aus dem Islamisten-Ausschuss des Niedersächsischen Landtags an die Medien gegeben haben, wurden mehrere Journalisten als Zeugen von der Staatsanwaltschaft Hannover vorgeladen. Sie sollten ihre Quellen offenlegen.

Aktuelles
24.05.2017

NEUE OZ startet „Querbeet“ – die große Gartenserie 2017

Ab Mai beleuchten die Redaktionen der Neuen OZ in der vierwöchigen Serie „Queerbeet“ das Thema „Garten“. Themen sind unter anderem „Ein Ort zum Auftanken: So gestalten Sie Ihren Garten als Wohlfühloase“, „Extravagante Gartendeko“, Tipps und Tricks zum Thema Rasenpflege sowie Ausflugsideen, Buchtipps, Rezepte und vieles mehr.

Aktuelles
24.05.2017

Neue Ausgabe des Touren-Magazins „Überland“ der NOZ Medien

Mit der zweiten Auflage des Magazins „Überland“ geht NOZ MEDIEN neue Wege: Neben der „Neue Westfälische“, der „Nordwest-Zeitung“ und dem „WESER-KURIER“ ist auch die „Hessische / Niedersächsische Allgemeine Zeitung“ als Kooperationspartner mit dabei.

24.05.2017

Ulrich Neufert, ehemaliger Chefredakteur der „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ in den Ruhestand verabschiedet

Der frühere Chefredakteur der „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ (HAZ), Ulrich Neufert, ist nach insgesamt 36 Jahren bei der Verlagsgesellschaft Madsack in den Ruhestand verabschiedet worden. 24 Jahre davon wirkte er in Chefredaktionen der Madsack-Titel. Im Mittelpunkt der Verabschiedung stand „ein journalistisches Schwergewicht“, wie Thomas Düffert, Vorsitzender der Madsack-Geschäftsführung, Neufert nannte: „Er ist ein Charakter, ein kraftvoller Dampfmacher.“ Dem stimmte auch Friedhelm Haak, langjähriger Madsack-Chef, zu.

zurück
vor