News

07.11.2017

Auszeichnung für NWZ-Dossier

Die Nordwest-Zeitung zählt zu den Gewinnern des renommierten Helmut-Schmidt-Journalistenpreises: Die Jury wählte die Multimedia-Reportage „Abgehoben – EWE in der Krise“ von Karsten Krogmann (48) auf den dritten Platz.

07.11.2017

NOZ Medien und mh:n MEDIEN starten eCommerce-Plattform LIEBLINGSWELT

Seit dem 1. November 2017 ist mit der eCommerce-Plattform lieblingswelt.de das erste digitale Gemeinschaftsprojekt von NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN online gegangen. Das Sortiment bietet den Kunden eine exklusive Mischung aus hochwertigen Produkten etablierter Marken aus den Bereichen Lifestyle und Genuss sowie Produkte ausgewählter Hersteller.

06.10.2017

WahlSwiper – Wahlhilfe-App zur Landtagswahl in Niedersachsen von NOZ Medien

Die App WahlSwiper ist eine plattformübergreifende Wahlhilfe für Smartphones, Tablet, Amazon Alexa und den Webbrowser. Erstmals kam der digitale Entscheidungshelfer bei der Bundestagswahl zum Einsatz und erreichte dort mehr als eine halbe Million Nutzer. Dem Nutzer werden 31 zum Teil mit animierten Videos hinterlegte Fragen zur politischen Einstellung gestellt.

06.10.2017

Madsack Logistik GmbH bietet Flüchtlingen Perspektive für die Integration in den Arbeitsmarkt

Seit August 2017 bietet die Madsack Logistik GmbH gemeinsam mit der Agentur für Arbeit und den Eckert-Schulen Flüchtlingen in Hannover eine Perspektive für die Integration in den Arbeitsmarkt. Die 15 Teilnehmer an der Maßnahme erhalten eine Ausbildung zur Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen.

06.10.2017

Dietmar-Heeg-Medienpreis für Redakteurinnen der „LANDESZEITUNG für die Lüneburger Heide“

Für das Multimedia-Projekt „Aufwachsen als Flüchtlingskind“, das Katja Grundmann und Anne Sprockhoff in einer siebenteiligen Serie der „LANDESZEITUNG für die Lüneburger Heide“ sowie begleitenden Blogs und einem Multimedia-Dossier umsetzten, wurden sie mit dem Dietmar-Heeg-Medienpreis ausgezeichnet.

06.10.2017

Imke Mentzendorff übernimmt Geschäftsführung der „Ostsee-Zeitung“

Imke Mentzendorff übernimmt mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung der „Ostsee-Zeitung“ (OZ) in Rostock. Die 45-Jährige war dort seit dem 1. Dezember 2016 Verlagsleiterin. „Imke Mentzendorff hat im Werbegeschäft der „Ostsee-Zeitung“ innerhalb kurzer Zeit starke Impulse gesetzt“, sagt Thomas Düffert, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der MADSACK Mediengruppe, zu der die OZ gehört.

29.09.2017

NWZ-Gruppe ordnet Struktur der Geschäftsführung neu – Investitionen in die Zukunft

In der sich wandelnden Medienbranche wollen Gesellschafter und Beirat die Nordwest-Medien GmbH & Co. KG klarer strukturieren und dabei auch den Fokus auf die Erschließung neuer Geschäftsfelder richten. Die Zuständigkeiten der Geschäftsführer wurden neu geordnet. Damit soll der Wachstumskurs der vergangenen Jahre konsequent fortgesetzt werden.

29.09.2017

RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) beliefert ab Oktober Redaktionsnetz Westfalen

1.  RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) beliefert ab Oktober Redaktionsnetz Westfalen

Das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) beliefert ab dem 1. Oktober das Redaktionsnetz Westfalen (u.a. „Ruhr Nachrichten“ und „Hellweger Anzeiger“) mit überregionalen Inhalten. Damit erreicht das RedaktionsNetzwerk Deutschland eine tägliche Gesamtauflage von 1,5 Millionen Exemplaren.

29.09.2017

Jens Küffner wird ffn-Programmdirektor

Jens Küffner (41) wird Anfang 2018 die Programmdirektion bei radio ffn übernehmen. Er kommt vom schleswig-holsteinischen Sender R.SH. Zuvor war er vier Jahre lang Programm- und Geschäftsführer der ffn-Beteiligung Radio NORA.

28.09.2017

„50 Jahre Neue Osnabrücker Zeitung“ - Jubiläumsbeilage zu 50 Jahren Zeit- und Zeitungsgeschichte

Am 2. Oktober 1967 ist die erste Ausgabe der „Neue Osnabrücker Zeitung“ erschienen. 50 Jahre nachdem aus der „Neue Tagespost“ und dem „Osnabrücker Tageblatt“ die „Neue Osna­brücker Zeitung“ wurde, gehört NOZ MEDIEN heute zu den zehn größten Zeitungsverlagsgruppen Deutschlands.

zurück
vor