News

25.11.2016

„NORDSEE-ZEITUNG“/Bremerhaven treibt digitalen Wandel mit neuen Köpfen voran

Die „NORDSEE-ZEITUNG“ (NZ) stellt sich weiter für die digitale Zukunft auf. Nachdem seit knapp zwei Jahren mit dem neuen Chefredakteur Christian Klose der digitale Change-Prozess eingeleitet wurde, sind nun die nächsten Schritte vollzogen worden, um die Redaktion fit für die Zukunft einer konsequent auf online ausgerichteten Content-Erstellung zu machen.

17.11.2016

„Hildesheimer Allgemeine Zeitung“: neues Format und Relaunch

Die „Hildesheimer Allgemeine Zeitung“, die bisher im Nordischen Format erscheint, wird ab dem Erscheinungstag 21.11.2016 erstmals im kompakten Rheinischen Format produziert und gedruckt. Neuer Produktionsstandort ist dann Rodenberg im Landkreis Schaumburg.

17.11.2016

„Neue Osnabrücker Zeitung“ mit Mundartbeilage „Dat Emsland proot Platt“

„Dat Emsland proot platt“ ist eine Beilage für das Emsland, bei der nicht nur die Texte und Anzeigen, sondern auch die Verkaufsunterlagen in plattdeutscher Mundart verfasst waren. Die 16-seitige Beilage im Rheinischen Format erschien am 8. November 2016 in einer Auflage von 60.000 Exemplaren.

17.11.2016

„Stader Tageblatt“ gibt „Stade App“ heraus

Das „Stader Tageblatt“ hat die „Stade App“ herausgegeben. Die App bietet dem Nutzer die Möglichkeit, in Angeboten von in der Region Stade ansässigen Unternehmen zu stöbern und die aktuellen Nachrichten vom „Stader Tageblatt“/„Buxtehuder Tageblatt“/„Altländer Tageblatt“ aus der Region Stade zu lesen. Weiterhin bietet die App einen Mittagstischplaner für die Städte Stade, Buxtehude, Horneburg und Himmelpforten, ein Branchenbuch, Hofläden und mehr aus der Region Stade sowie einen Veranstaltungskalender mit regionalen Events.

Quelle: „Stader Tageblatt“

17.11.2016

„Hildesheimer Allgemeine Zeitung“ startet „Aktiv in der Region“

Ende November startet die „Hildesheimer Allgemeine Zeitung“ die Seite „Aktiv in der Region“. Angesichts sinkender Mitgliederzahlen sei es für Vereine, Verbände, Chöre, Sozialverbände etc. wichtig, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dabei soll die Seite „Aktiv in der Region“ helfen.

17.11.2016

„Böhme-Zeitung“/Soltau startet Online-Zugang für Whistleblower

Die „Böhme-Zeitung“ hat einen Online-Zugang freigeschaltet, über den anonym Informationen über Sachverhalte in der Region an die Redaktion weitergeleitet werden können, die brisant sind, etwa weil sie moralisch nicht einwandfrei oder strafrechtlich relevant sind.

09.11.2016

„Mindener Tageblatt“ mit Sonderausgabe für alle Haushalte

Am Dienstag, den 8. November 2016 erschien das „Mindener Tageblatt“ mit einer 40-seitigen Sonderausgabe, die an alle Haushalte des Verbreitungsgebietes verteilt wurde. Zudem war an diesem Tag der Zugang zu den kostenpflichtigen Plus-Inhalten auf dem Web-Portal www.MT.de frei. In der Sonderausgabe blickt die Redaktion auf Themen der vergangenen Jahrzehnte zurück. Die Sonderausgabe wurde zusammen mit der regulären Ausgabe des 8. November 2016 verteilt.

Hintergrund für diese Aktion war der 160. Geburtstag des „Mindener Tageblatt“ am 5. Juli 2016.

09.11.2016

Morgendliche WESER-KURIER-Sonderausgabe zur US-Wahl

Der WESER-KURIER hat die US-Wahlnacht mit einer exklusiven achtseitigen Sonderausgabe begleitet, die die Wahlergebnisse aus allen 50 Bundesstaaten, Analysen und Hintergründe, erste Stimmen aus Berlin, Bremen und den Metropolen der Welt, eine Reportage aus der Wahlnacht, Meinungen und Kommentare sowie ein großes Porträt des neuen US-Präsidenten Donald Trump enthielt.

09.11.2016

Wechsel in der Chefredaktion der „Münsterländische Tageszeitung“/Cloppenburg

Angelika Hauke übergibt nach 20 Jahren Tätigkeit als Chefredakteurin den Posten an Julius Höffmann. Höffmann (52) übernimmt die Chefredaktion am 12. Dezember 2016. Zurzeit ist er als Leiter der Friesoyther Lokalredaktion und Marketing-Beauftragter der Zeitung tätig. Neben seiner Position als Chefredakteur soll er in der Funktion des Verlagsleiters weiterhin das Marketing leiten.

Quelle: „Münsterländische Tageszeitung“

01.11.2016

„Hannoversche Allgemeine Zeitung“ startet E-Mail-Newsletter

Ab sofort bietet die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ den Newsletter „HAZ kompakt“ an. Täglich um 17 Uhr werden die wichtigsten Schlagzeilen des Tages zusammengefasst und den Abonnenten der „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ kostenlos per E-Mail zugestellt.

zurück
vor