Reporter der „Nordwest-Zeitung“/Oldenburg unter den fünf besten deutschen Wirtschaftsjournalisten

Karsten Krogmann, Reporter der „Nordwest-Zeitung“ (NWZ), ist als einziger Redakteur einer Regionalzeitung in die Top 5 der deutschen „Wirtschaftsjournalisten des Jahres 2017“ gewählt worden. Der Titel wird jährlich von den Branchenmagazinen „Wirtschaftsjournalist“ und „Medium Magazin“ vergeben. Eine19-köpfige Jury zeichnete Karsten Krogmann für „hervorragenden Regionalwirtschaftsjournalismus“ aus. Krogmann, zuvor langjähriger Kulturredakteur, hatte 2010 die neu gegründete Reportage-Redaktion der NWZ übernommen. Er wurde mehrfach ausgezeichnet. Mit seinem Kollegen Marco Seng gewann er 2016 den Theodor-Wolff-Preis.

Quelle: „Nordwest-Zeitung“