MADSACK-Zeitungen mit RND-Qualitätssiegel „Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland“ im Titelkopf

Alle Tageszeitungen der MADSACK Mediengruppe führen ab sofort die neue Unterzeile „Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland – RND“ im Titelkopf. Die Zeitungen der Mediengruppe wollen damit Transparenz zeigen und ihre Zugehörigkeit zu einem starken Netzwerk regionaler Tageszeitungen dokumentieren. Das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) versteht sich als zentraler Knotenpunkt für Zeitungsredaktionen und ermöglicht als Nachrichtenplattform einen offenen Austausch.

Thomas Düffert, Vorsitzender der Geschäftsführung der MADSACK Mediengruppe: „Nach nur drei Jahren hat sich das RND zu einem Qualitätssiegel für exzellenten Journalismus entwickelt. Das Netzwerk arbeitet auf hohem, journalistischem Niveau. Das zahlt sich aus. Das RND hat rasant an Bedeutung in Deutschland gewonnen und so profitieren die Leser unserer regionalen Tageszeitungen von einer ausgezeichneten überregionalen Berichterstattung. Diese starke Partnerschaft wollen wir für unsere Leser ab jetzt auch auf den Titelseiten unserer Zeitungen dokumentieren. Damit unterstreichen wir, dass professioneller Journalismus für uns das höchste Gut ist. Man kann das in der aktuellen Zeit gar nicht oft genug hervorheben.“

Gemeinsam mit einem weltumspannenden Korrespondentennetzwerk und dem Berliner Hauptstadtbüro hat es das RND binnen kürzester Zeit geschafft, sich als Gesprächspartner für alle Größen in Politik, Wirtschaft und Kultur zu etablieren, zur wichtigen Quelle von Exklusivnachrichten zu werden und in die Toplisten der meistzitierten Medien aufzusteigen.

Quelle: Madsack